Download PDF by : Ach du liebes Geld!: Von der Kunst, mit Gold und Aktien,

Geld sicher und rentabel anlegen, das geht! Und zwar auf eigene Faust, ohne Berater, die in Wahrheit Verkäufer sind, und mithilfe weniger Anlagen statt mit komplizierten Finanzprodukten, die niemand versteht. Es kostet natürlich Zeit, aber die ist intestine investiert. Obendrein macht die individuelle Geldanlage Spaß, sobald sich die ersten Erfolge einstellen. Sogar Misserfolge haben ihr Gutes, denn sie sorgen für wertvolle Erfahrungen, aus denen guy viel lernen kann.
Wer hat noch nicht davon geträumt, Geld für sich arbeiten zu lassen, statt es sauer verdienen zu müssen? Der Weg dahin lässt sich auf drei Forderungen beschränken: beobachten, denken, handeln. Aus der Beobachtung der Finanzmärkte mit all ihren Facetten entstehen Gedanken, die in Käufe und Verkäufe verschiedener Anlageklassen umzusetzen sind. Das Ganze ist Bestandteil der persönlichen Finanzplanung, die mit der Auflistung von Einnahmen und Ausgaben beginnt und im Idealfall mit hohen Gewinnen endet, die ein angenehmes Leben ermöglichen.
Die meisten Anleger unterliegen dem Irrtum, die Welt der Finanzen sei viel zu kompliziert, als dass sie aus ihr die richtigen Schlüsse für sich ziehen könnten. Ja glauben sie denn wirklich, irgendwer auf der Welt nähme ihnen die Aufgabe ab, mit Geld richtig umzugehen? Anleger verfügen doch bereits über ein Herrschaftswissen um ihre eigenen Finanzen wie niemand sonst: Sie kennen ihre Einnahmen und Ausgaben, Steuern, Versicherungen, Kontostände, Depotwerte und Kredite, im besten Fall auch Ziele, Sicherheitsbedürfnisse und spekulative Neigungen. Das alles kann und will ihnen niemand abnehmen.
Im Grunde besteht die ideale Geldanlage aus mal mehr, mal weniger Geld auf zwei bis drei Konten, aus Aktien, Anleihen, Edelmetallen und gegebenenfalls auch aus einer selbst genutzten Immobilie. Dabei ist zur Erhöhung der Sicherheit Risikostreuung erforderlich, verbunden mit möglichst gutem Timing. Beides zu beherrschen, darin besteht die eigentliche Kunst der Geldanlage.

Show description

Read or Download Ach du liebes Geld!: Von der Kunst, mit Gold und Aktien, Cash und Immobilien finanziell über die Runden zu kommen und nebenbei die Inflation zu besiegen (German Edition) PDF

Best foreign languages_3 books

Read e-book online Komm raus, ich seh dich!: Von Glück, Selbstwirksamkeit und PDF

Das Leben hochsensibler und hochbegabter Kinder ist manchmal ein Drahtseilakt zwischen dem Bedürfnis, sich der Mehrheit anzupassen und dem Wunsch, sich selbst treu zu bleiben. Ihr Umfeld verlangt ihnen dabei häufig eine besonders hohe Anpassungsleistung ab. Von denen, die sie begleiten, erfordert das ein besonderes Maß an Beistand.

Download e-book for kindle: Die Neun Orte mit den extremsten Temperaturen: Die ganze by

Diese Welt ist so verschieden, ob Berge oder Täler, Meer oder Wüste oder Tropen und Arktis, es gibt auf diesem Planeten so unglaublich verschiedene Orte. Oft werden einem die extremen Bedingungen erst bewusst, wenn guy einen dieser Orte besucht hat und guy feststellen muss, wie verschieden diese Orte vom eigenen Lebensraum sind.

New PDF release: Unterwegs: Das Buch zur Serie der Mittelbayerischen Zeitung

Mit dem Turmuhren-Experten auf Glockentour, grenzwertig unterwegs im Grenzgebiet oder auf der Jagd nach der Schwarzmundgrundel – MZ-Reporter begleiten interessante Menschen und erzählen deren besondere Geschichten.

Download e-book for kindle: Dizionario Albanese plus (Italian Edition) by

• Più di 20. 000 voci e forty. 000 traduzioni• l. a. lingua albanese contemporanea• Esempi, modi di dire e indicazioni d'uso• Regole di pronuncia e accento; l'alfabeto albanese

Extra info for Ach du liebes Geld!: Von der Kunst, mit Gold und Aktien, Cash und Immobilien finanziell über die Runden zu kommen und nebenbei die Inflation zu besiegen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Ach du liebes Geld!: Von der Kunst, mit Gold und Aktien, Cash und Immobilien finanziell über die Runden zu kommen und nebenbei die Inflation zu besiegen (German Edition)


by Brian
4.4

Rated 4.18 of 5 – based on 45 votes